Home » Featured, literatur

Des Bloggers Leid

20 August 2008 5,341 views Ein Kommentar

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

Ganz sicher keine einfache Sache ist die deutsche Rechtschreibung mit der Gefahr schon in diesem Satz einen Fehler zu machen. Auch bei mir der Genitiv dem dominaten Dativ zum Opfer gefallen. Vermutlich steuert das Hessisch einiges dazu bei.

Über die Groß- und Kleinschreibung ist man schnell hinweg, sobald man Verb, Adjektiv und Substantiv auseinanderhalten kann. Bei weitem ist das jedoch nicht Alles.

Wer sich mit der puren und trockenen Grammatik nicht herumschlagen möchte, ist mit dem Büchlein von Bastian Sick gut beraten.

Auf unterhaltsame und amüsante Weise versteht er den Leser mit der deutschen Sprache zu konfrontieren. Hier geht es vom Binde-Strich über den Apostroph bis hin zur der inflationären Verwendung des Plurals. Ich selbst bin ein Opfer des Superlativissimus! Bis vor kurzem war eines meiner oft verwandten Wörter das Wort "völligst" 🙂

Mit solch einem Bewußtsein durchs Leben bloggend wird mir angst und bange. Heißt es jetzt

Bis vor kurzem war einer meiner oft verwandten Wörter das Wort "völligst"

oder

Bis vor kurzem war einer meiner oft verwendeten Wörter das Wort "völligst" ?

Über

Bloggt seit 2006 und ist Inhaber der Internetagentur SLTalk & Partner. Als Trainer und Berater ist er im IT-Umfeld bundesweit tätig. Er ist Dozent für Neue Medien an der DHBW Mannheim und an der Hochschule Fresenius tätig. Für den Studiengang Social Media Manager ist er am ILS Fernlehrer. Er ist Gründungsmitglied des BVMM und Mitglied bei der Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM).

Ein Kommentar »

  • Michael Wald :

    war eines, nicht einer

Ihr Kommentar!

Fügen Sie hier Ihr Kommentar oder Trackback ihrer Seite hinzu. Diese Kommenatare auch via RSS lesen.

Sie können folgende tags verwenden:
<a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Weblog benutzt Gravatare. Ihr eigenes global gültiges und eindeutiges Web-Avatar erhalten Sie unter Gravatar.