erfolgreich-bloggen.de erfolgreich-bloggen.de
Categories Tags
(Freie) Bilddatenbanken
Lemon von Andreas Levers

Lemon von Andreas Levers

Das Wort (Freie) wurde hier absichtlich in Klammern geschrieben, weil es eigentlich keine Bilddatenbanken mit freien Bildern gibt. Wir sind zwar keine Rechtsprofis, trotzdem wollen wir hier ein paar Tips – wenn auch unverbindlich und ohne Gewähr – zum Thema “Verwendung von Bildern für Blogger” geben.

Wie bereits gesagt, gibt es eigentlich keine freien Bilddatenbanken. Erstens behält der Schöpfer des geistigen Eigentums, also des Bildes, sein Urheberrecht. Das Urheberrecht ist nicht übertragbar, da es ja nunmal nur einen Urheber geben kann. Übertragbar sind Copyright und Nutzungsrechte.

Zu dem Thema hat übrigens bereits Robert Basic in diesem Artikel geschrieben und Rechtsanwalt Arne Trautmann hat für die komplexe Rechtsproblematik eine eigenen Kategore Fotorecht auf seinem Law-Blog eingerichtet. Wenn man ein Bild aus einer der bekannten Bilddatenbanken verwendet, hat man hierfür keinen Freischein. Es ist vielmehr darauf zu achten, ob es für das jeweilige Bild Nutzungsbedingungen gibt. Neben der bekannten flickr-Datenbank gibt es zahlreiche weitere Datenbanken im Internet. Hier eine kleine unvollständige Liste:

Die Kennzeichnung, wie und ob das Bild durch Dritte verwendet werden darf, ist je nach

creative commons logo

creative commons logo

Datenbankbetreiber unterschiedlich. Dies erschwert die Recherche und Auswahl der Bilder. Flickr nutzt für einen Teil der Datenbank die sog. Creative Commons (Wikipedia). Die Creative Commons-Gemeinschaft entwickelt Standard-Lizenzverträge. Hierzu gibt es eine einfache grafische Notation mittels Icons, um schnell zu erkennen, für welche Zwecke ein Bild verwendet werden darf. Ein kurzer Comic beschreibt das Modell mit den zugehörigen Icons.

CC Comic

Trotz allem kann man sich nicht immer sicher sein. So war ich mir auch nicht sicher, ob ich das wundeschöne “Lemon-Bild” von Andreas Levers aka 96dpi als Teaser nutzen darf. Gefunden hatte ich es unter der CC-Lizenz auf flickr. Da ich mir nicht sicher war, fragte ich ihn über die flickr-Mail-Funktion, ob ich das Bild im Kontext der unserer Seite nutzen darf. Postwendend kam seine Antwort zurück:

Hallo Andreas,

danke der Nachfrage. Du kannst das Bild unter Angabe des von Dir vorgeschlagenen Backlinks verwenden. Weiter viel Erfolg mit Deiner Webseite und Danke für das Interesse an meinen Fotos.

Viele Grüße aus Potsdam

Andreas Levers

Trotz allem kann es bei der Verwendung von Bildmaterialien zu Konflikten kommen. Da dies weder im Interesse des Bloggers noch im Interesse des Urhebers liegt, weisen wir beispielsweise in unserem Impressum explizit darauf hin, das wir bei einer ungewollten Verletzung das Material umgehend entfernen:

Es liegt in der Natur des Angebotes, Verweise auf Inhalte Dritter durch Text- und/oder Bildzitate zu illustrieren, sofern kein Text und kein Bild aus Eigenproduktion geeignet scheint. Es werden Speicherkopien von Bildern nur gemacht, um eine höhere Verfügbarkeit des Angebotes zu gewährleisten, für den Fall das der ursprüngliche Internet-Server offline ist. Es wird immer versucht, ein Bild mit einen Link zu dem ursprünglich Angebot zu verlinken, aus dem das Bild stammt. Sollten dennoch urheberrechtliche Verletzungen eintreten, so ist dies nicht im Sinne des Anbieters, und nach entsprechendem Hinweis werden diese entfernt.

Leave A Comment