Home » Headline, literatur, wandel

Unerkannt im Netz

4 September 2008 1,020 views Kein Kommentar
Peter Berger

Peter Berger

Das Buch mit dem Titel “Unerkannt im Netz – Sicher kommunizeren und recherchieren im Internet” von Peter Berger ging kürzlich in unsere Redaktion zur Rezension ein. Obwohl sich Berger primär an Journalisten wendet, ist dieses Buch eigentlich jedem Internetnutzer zu empfehlen. Ebenso ist das Buch für Blogger geeignet die aus Krisengebieten bloggen und wissen wollen, wie Sie ihre Informationen aus einem Land bekommen, welches unter starker Zensur steht. Das Thema Blogosphäre und Irakkrieg sprachen wir ja bereits in einem unserer letzten Artikel an.

Das Buch erschien in der UVK Verlagsgesellschaft unter “Praktischer Jornalismus” und kommt im A5 Softcover mit knapp über 290 Seiten daher und kostet € 29,90.

Peter Berger versteht es auf die Problematiken der Transparenz im Web aufmerksam zu machen. Zugleich bietet er ganz praktische Schutzmöglichkeiten an, allerdings so einfach formuliert, dass auch der normale, nicht technikaffine Internetnutzer die Tips & Tricks umsetzen kann.

Das Buch gliedert sich übersichtlich in drei Gefahrenherde, wie es Berger nennt:

  • Der Arbeitsplatz
  • Internet & Telefon
  • Der Zensor

Dabei zeigt er wo überlall Gefahren des Ausspionierens bestehen, angefangen beim Arbeitgeber über Spione bis zum Staat. Er zeigt wie man einfach seine eigenen Daten verschlüsseln kann und sicher löschen/vernichten kann. Er zeigt sogar, wie man anonym Telefonieren kann. Sehr interessant fand ich den Abschnitt über Länder mit Zensur, wie beispielsweise China. Hier zeigt er, wie man sich schützen kann und wie man Daten sicher aus Ländern schleust, die unter starker Zensur leiden. Geeignet also auch für Blogger, die aus Krisengebieten Bericht erstatten. U.a. stellt er in diesem Zusammenhang das Programm Psiphon vor. Am Ende des Buches rundet Berger das brisante Thema durch Einblicke in wichtige rechtliche Aspekte ab.

Alles im Allem ein Buch, was ich empfehlen kann.

Ihr Kommentar!

Fügen Sie hier Ihr Kommentar oder Trackback ihrer Seite hinzu. Diese Kommenatare auch via RSS lesen.

Sie können folgende tags verwenden:
<a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Weblog benutzt Gravatare. Ihr eigenes global gültiges und eindeutiges Web-Avatar erhalten Sie unter Gravatar.