Home » Featured, literatur, technik

Websites Erstellen von O`Reilly

25 August 2009 1,108 views Kein Kommentar

Hier ein Buch das uns ganz zu den Anfängen führt. In diesem Missing Manual aus dem Hause O`Reilly geht es um „Websites erstellen“. Dieses Buch ist für alle Anfänger gedacht, die eine Webseite erstellen möchten und sich grundsätzlich neu damit befassen. Das Buch kostet 39,95 € und ist im Juli diesen Jahres auf den Markt gekommen.

Im ersten Teil des Buches geht es deshalb auch erst einmal um das Medium in dem wir uns bewegen: das Web. Was ist das Internet? Und was bedeuten die verschiedenen Begriffe wie Browser, Server und Co?
Dann direkt zur Planung der Webseite und hier möchte ich den Autor Matthew McDonald kurz zitieren, denn das wird meiner Meinung nach nur zu gerne vergessen:

„Hier zwei wertvolle Wahrheiten zur Lebensspanne ihrer Webseite:

  1. Die besten Websites werden ständig verbessert. (…)
  2. Wenn sich eine Webseite nicht mehr ändert, ist sie bereits in Lebensgefahr.“

Danach erfahren wir etwas über das Skelett der Webseite nämlich xhtml, Struktur und Verschachtelung dessen. Um dann im nächsten Kapitel das Hosting, die Funktionsweise der URL, die Wichtigkeit des richtigen Domainnamens, Ftp-Server und Webspace kennen zu lernen.

Teil 2 befasst sich dann mit dem Thema bessere Websites. Hier dreht sich nun alles um die xhtml Elemente, Sylesheets und Grafiken, jedoch auch die Links werden nicht vergessen. Auch dem grafischen Aufbau sowie der mehrseitigen Webseite wird hier Platz eingeräumt.

Der nächste Teil kommt dann wieder schlanker umher. Dies ist ein leider häufig vernachlässigtes Thema, deshalb möchte ich es hier lobend erwähnen. Hier geht es um den Kontakt mit den Besuchern der Webseite. Wie trete ich in Kontakt mit meinem Leser? Wie schaffe ich es das der Besucher wiederkommt? Wie werde mittels Suchmaschinen gefunden und wie sehe ich wie viel Traffic meine Seite erzeugt?
Dann kommt der Autor natürlich auch auf das Thema zur Sprache was gerne reizt und viele gar nicht beachten, wie verdiene ich Geld mit meiner Seite, oder erstelle ein Warenkorbsystem?

Im letzen Teil widmet sich Mc Donald jetzt dem nun fortgeschrittenen Leser mit einigen netten AddOns. Hier wird nun auch das Thema Multimedia und auch das allerseits bekannte Thema Blog angesprochen.

Das broschierte Buch macht mit seinen über 600 Seiten einen stabilen Eindruck, es gibt einen umfassenden Überblick zur Thematik Webseite und erklärt alles was technisch rundherum dazugehört. Es gut geschrieben und lässt sich prima lesen.

Die Einteilung Teile, Kapitel und Unterkapitel mit genauer Bezeichnung eignet sich gut zum Querlesen, besonders um schnell finden, was man sucht. Auch die Kennzeichnung von kleinen Interessanten „Ausflügen“ und die Grafiken sind in Ordnung, wenn auch nicht besonders ästhetisch. Unterstützt wird der Text durch viele Screenshots, downloadbare Praxisbeispiele und Grafiken.

Was ich vermisse sind die Dinge nicht technischer Natur, wie etwas mehr zur allgemeinen Konzeption, zum Design oder auch zur rechtlichen Seite wie z.B. die Impressumspflicht, die einfach zu einer deutschen Seite dazugehört. Mag sein das ein Buch aus dem amerikanischen diesen Anspruch nicht hat, meiner Meinung nach sollte so etwas jedoch einer deutschen Übersetzung beigefügt werden.

Alles in allem ein Buch mit dem Anfänger schon recht weit kommen können, wenn sie sich von Grund auf mit der Materie beschäftigen möchten. Kein trockenes „Tekki-Buch“, jedoch auch nicht so unterhaltsam wie der Klappentext es verspricht, dazu ist es zu textlastig und schwarzweiß.

Über

Bloggt seit 2006 und ist Inhaber der Internetagentur SLTalk & Partner. Als Trainer und Berater ist er im IT-Umfeld bundesweit tätig. Er ist Dozent für Neue Medien an der DHBW Mannheim und an der Hochschule Fresenius tätig. Für den Studiengang Social Media Manager ist er am ILS Fernlehrer. Er ist Gründungsmitglied des BVMM und Mitglied bei der Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM).

Ihr Kommentar!

Fügen Sie hier Ihr Kommentar oder Trackback ihrer Seite hinzu. Diese Kommenatare auch via RSS lesen.

Sie können folgende tags verwenden:
<a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Weblog benutzt Gravatare. Ihr eigenes global gültiges und eindeutiges Web-Avatar erhalten Sie unter Gravatar.